Montag, 9. September 2013

Endlich geht es weiter...


...hier im Blog und auch im Garten.
-
Mit vielen neuen Ideen und frisch gestärkt...


....warum schmeckt eigentlich das Wasser aus der Gießkanne immer besser????

Einige neue Pflanzen sind in den letzten Wochen eingezogen, wie z.B. die Rose Veilchenblau.
(die Rose vom Discounter habe ich nur versetzt und wenn sie nicht bald was wird, fliegt sie auf den Kompost - denn eine Blüte im Jahr ist mir eindeutig zu wenig)


So sieht es im Moment im Eingangsbereich aus, die Herbstastern habe ich leider gar nicht mehr auf's Bild bekommen. In wenigen Wochen wollen wir endlich die Stauden teilen, denn als ich einige vor ca. drei Jahren geschenkt bekam, habe ich sie erst einmal an den nächstbesten Platz gesetzt, da auch keiner mehr sagen konnte, was das an Pflanzen war, da sie ratzeputz runtergeschnitten waren.


Vor wenigen Wochen haben wir unter den Fichten noch eine weitere Hainbuchenhecke gepflanzt.
Eigentlich noch etwas zu früh, denn danach hatten wir immerhin noch einige Tage mit über 30°C, doch da sie schattig steht, hoffe ich doch, dass sie angehen wird.


...und mit dem Blick zum Nachbarn habe ich diese Karden entdeckt.


Das war es erst einmal nach unserer Blogpause, was es an Neuigkeiten aus unserem Paradies gibt.
Nicht viel, aber es geht weiter ...

....und ich freue mich endlich wieder auf's umpflanzen und umgestalten...



Kommentare:

Im Waldhaus hat gesagt…

Juhu Christina ! Danke fürs Genesungsbussi *gg*. Du, der Hainbuche würde ich noch eine dicke Schicht Rindenmulch verpassen, da sie ungern trocken steht. Der Rindenmulch darf aber nich direkt an der Rinde angebracht werden, da er ja viel Stickstoff enthält und gerade Jungpflanzen das nicht vertragen und überdüngt werden (Folge: sie sterben ab und sehen aus wie vertrocknet). Unter Bäumen brauchen sie meist etwas länger (bei uns sitzen ein paar Pflanzen unter einer richtigen Hainbuche - also einer Ausgewachsenen und über diese Länge war die Hecke rund 50cm niedriger als auf der restlichen Länge bis wir den Baum unten herum ausgeschnitten haben). Schön sieht es bei euch aus ! Ja, die Veilchenblau ist sicherlich eine gute Wahl ! Ich habe für unsere Pergola die "Kiftsgate Violett" bestellt und hoffe, dass die sich besser macht als Madam New Dawn. Von dieser bin ich sehr enttäuscht, denn alle Exemplare sind nach ein paar Jahren nur noch mickerig.
Schick uns doch bitte noch ein bisschen Regen, ja ? Es scheint schon wieder die Sonne und das bisschen Wasser hat vermutlich nicht ausgereicht für den staubtrockenen Boden... Ich denke morgen an dich und hoffe, dass die Handwerker ihre Arbeit gut machen werden !!!
GGGGGGGGGGGGLG, Christine

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Christina, wir haben auch eine Hainbuchenhecke. Das was Christine schreibt, kann ich bestätigen. In der Nähe der Bäume wächst die Hecke erheblich schlechter als die frei wachsenden. Aber durch den Schnitt kann man die Hecke gut gleich hoch halten. Was den Rindenmulch anbetrifft, habe ich andere Informationen. Meines Wissens verbraucht der Mulch bei der Zersetzung Stickstoff, sodass empfohlen wird, den Boden vor dem Rindenmulch mit Stickstoff zu düngen. VG Manfred

Emma hat gesagt…

Liebe Christina,
der Eingangsbereich zu eurem Paradies sieht ja herrlich aus. Alles blüht so wunderschön. Ich freue mich das du wieder aus deiner Blogsommerpause zurück bist. Übrigens schmeckt bei uns das Wasser aus den Gießkannen Emma und Lotte auch besonders gut.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Kathrin hat gesagt…

Dein Header ist total super geworden - da freut man sich richtig auf den Herbst, der ja auch seine schönen Seiten zu bieten hat :)

So lange bei uns im Garten die Baustelle nicht abgeschlossen ist, hat die Gartengestaltung zu warten... leider. Ideen hätte ich schon jede Menge, aber was soll's...

lg kathrin

Andrea hat gesagt…

Hallo liebe Christina,danke für deine lieben Zeilen bei mir!..ja so eine Pause muss einfach mal sein....der Blick in deinen Garten ist immer wieder schön!Ich wünsch dir eine schöne Herbstzeit und viel Spaß im Garten,lg Andrea

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails