Freitag, 15. Oktober 2010

Neuigkeiten und Pflanzen-Umzug - Teil I

Inzwischen hat sich auch in unserem hinteren Garten wieder etwas getan. Als erstes ist vor einigen Wochen unser Efeu aus dem Vorgarten umgezogen.

Da wir dieses schrecklich verlegte Regenwasserrohr abdecken wollten haben wir zuerst einige Klettergestelle gebaut, an denen der Efeu hochwachsen soll und die Rohre dadurch nicht mehr sichtbar sein sollen.


Dann wurden einige der unteren Äste der Linden entfernt, damit etwas mehr Licht auf die Rasenfläche kommt.

....zur Freude von Kijani, der sich dann sofort verstecken musste.


Um eine andere Linde wurden einige Stauden gepflanzt.


Dort stehen jetzt Farne, Akeleien und Gedenkemein.
Bin schon auf das Ergebnis im Frühjahr gespannt, wenn alles so richtig angewachsen ist.

Außerdem sind vier Zwergrhodedendren aus dem Vorgarten umgesiedelt worden.

Hier nun das Endergebnis:
Die rot blühenden Rhodedendren stehen jetzt etwas versetzt neben dem dort schon stehenden großen Rhodedendron und dem Vogelhäuschen.
In den Vordergrund habe ich noch Lungenkraut und Immergrün gepflanzt.
Nachdem dort alles stand habe ich festgestellt, wie schön doch noch ein Sitzplatz dort da hinter wäre - ein Projekt fürs nächste Jahr.

Natürlich sind wir noch weitergekommen mit unseren Arbeiten im Garten Eden.
Zwei Lebensbäume aus dem Vorgarten sind inzwischen hier auch angekommen - in der Hoffnung, dass sie auch angehen werden.
Der Natursteinweg ist endlich fertig geworden und der Anfang für ein großes Erdgesicht ist gemacht. Darüber aber mehr beim nächsten mal.
-
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende - hier ist es seit heute leider nicht mehr sonnig und es nieselt.
Jetzt beginnt so langsam die ruhigere Gartenzeit, in der man sich schon alles Mögliche fürs nächste Gartenjahr überlegen kann - zum Schrecken meines GG, der sich schon bei meiner Idee vom Erdgesicht das Grinsen nicht verkneifen konnte. Doch inzwischen züchte ich schon "Implantate" aus Sternmoos für die Gesichtshaut, grins....
Also bis bald
Christina

Kommentare:

Fines-Cottage hat gesagt…

Liebe Christina, das sieht nach viel Arbeit aus..... aber wenn man es im frühjahr schön haben möchte, muss man jetzt ran *gg*
Ich bin sowit fertig, nur noch ein paar Stauden zurück schneiden!

ein schönes Wochenende wünscht dir Renate

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Christina,
der Herbst ist deswegen nicht so warm, damir wir uns warmarbeiten können-Das habt ihr anscheinend getan. Aber das Ergebnis kann sich doch schon sehen lassen. Der Garten unterliegt ständiger Veränderungen. Viele Grüße Manfred

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Christina,

wow was wart ihr schon fleißig - die Efeuwand wird sicher superschön aussehen - ich bin fasziniert, was ihr für tolle Bäume habt - und wie süß ist das Bild, wo Kijani sich unter den Blättern versteckt - die Schattenpflanzen werden im nächsten Jahr Freude bereiten - die meisten davon hab ich auch unter unserem Fächerahorn - Natursteine mag ich besonders gern -
auch ich wünsche dir ein schönes Wochenende -lg. Ruth

Die Waldfee hat gesagt…

Hallo Christina,
das gibt sicherlich ein harmonisch schönes Bild.
Bin gespannt, wie es im Sommer ausschaut,wenn alles ran wächst.
es tut sich so viel schönes in Eurem Garten.
Ihr lebt an einem wunderschönen Fleckchen Natur!
Liebste Sonntagsgrüße,
moni

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Christina,
das sieht alles sehr vielversprechend aus und ich bin schon gespannt wie es im nächsten Jahr aussehen wird.
LG Anette

Fräulein Klein hat gesagt…

Hallo Christina, das ist bestimmt jede Menge Arbeit, aber es sieht alles so schön aus!
Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

luna hat gesagt…

Na, das sieht nach viel Arbeit aus, was Ihr hier gewerkelt habt.
Hoffentlich wächst alles gut an.
Ich finde es toll, daß Ihr den Efeu umgesetzt habt.
Und er an anderer Stelle weiter gedeihen kann.
Lg von Luna

Lela hat gesagt…

Liebe Christina,

lange Zeit war ich nicht hier... und in eurem Garten tut sich immer was...wahnsinn... und für nächstes Jahr auch wieder so viel vor...toll dass ihr so fleißig seit. Aber das ist nur so weil ihr so eine große Hilfe habt...Kijani...oder?!

Liebe Grüße
Michaela

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails