Sonntag, 4. März 2012

Frühling im Garten Eden

Endlich ist der Frühling angekommen.
Täglich fliegen Zugvögel in Scharen über uns hinweg, die ersten Frühlingsblüher erfreuen uns mit ihrem Anblick und endlich kann man so richtig mit der Gartenarbeit loslegen.









Auch Kijani hat seinen Spass - besonders weil die Beete frisch geharkt sind.
So einen Liegeplatz mitten auf den Bodendeckern - ja das gefällt ihm besonders gut, grrrrr..... (ich hoffe mein Teppichphlox überlebt es)



Neue Rosen werden im Paradies gepflanzt....




...und der Reiher ist auch inzwischen ein täglicher Gast.
Das Bild ist zwar total unscharf, doch besser bekam ich ihn nicht vom Fenster aus fotografiert, da muss wohl doch mal eine bessere Kamera her.



....und das ist der Grund für die täglichen Besuche.
Die Frösche laichen.
Gerade eben habe ich noch viel mehr an einer anderen Stelle im Weiher entdeckt.
Da wird bei Kijani demnächst wieder Freude aufkommen, wenn hunderte Minifrösche durch den Garten hüpfen.




Gestern haben wir Kompost auf die Beete verteilt und Sträucher ausgegraben und umgepflanzt.
Kijani hat die erste Maus des Jahres gefangen, die dann vor lauter Schreck an Herzinfarkt gestorben ist und dann haben uns noch drei Enten besucht, die ihre Runden im Weiher gepaddelt sind. Der Landgang der drei hat nur bedingt geklappt, denn wenn sie zu weit in den Garten marschiert sind hat sie Wuselbärchen wieder ins Wasser gescheucht.
Gestern hat mein GG dann auch noch entschieden, den Weg, den wir letztes Jahr von der Ulme um den Teich angefangen hatten zu legen, wieder aufzunehmen und neu mit den restlichen Polygonalplatten zu verlegen.
Danach wird dann die Holzwand, die wir neben dem Gartenhäuschen zur Verkleidung des oberirdisch verlegten Regenwasserrohres gebaut hatten, entfernt und statt dessen ein kleiner Hang angelegt,denn uns gefällt dieses Ecke so wie sie im Augenblick ist gar nicht mehr.

Es gibt viel zu tun, abgesehen vom Erdgesicht fertigstellen und Teichufer abändern. Die Linde bekommt eine Baumbank und die Philosophenbank möchte ich auch dieses Jahr noch haben - mal sehen, ob es alles klappt...

Wünsche euch eine schöne Gartenwoche, obwohl es ja wieder kälter werden soll.
Also bis bald
eure Christina

Kommentare:

Our home hat gesagt…

Wow, seid ihr fleißig. Ich bin momentan auch so gerne im Garten, aber so weit wie Ihr bin ich noch nicht...

Liebe Grüße

Hanna

Kathrin hat gesagt…

Hallo Christina, Deine Schneeglöckchenbilder sind einfach herrlich. Ich hätte auch gerne ein paar mehr dieser weißen Schönheiten im Garten, aber noch ist mir dies nicht gelungen.

Ganz liebe Grüße
Kathrin

Emma hat gesagt…

Die Schneeglöckchenbilder sind wunderschön. Ihr habt euch ja allerhand vorgenommen und bereits mit der Arbeit begonnen. Bei uns ist leider alles noch viel zu nass.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen und einen dicken Knuddler an Kijani

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Christina,
das hört sich nach viel Arbeit an. Aber der Garten und seine Besitzer/innen wollen beschäftigt werden. VG Manfred

Fräulein Fröhlich´s Welt hat gesagt…

Liebe Christina,

so fleißig.... da bekomme ich ein schlechtes Gewissen...

ich wünsche Dir einen schönen Tag:))))

Alles Liebe Sabine

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo,

ihr seit aber schon sehr fleißig gewesen und geplant ist auch noch viel!!! Schöne Schneeglöckchen, meine sind nun auch am blühen.
LG Dagmar

Jasmin hat gesagt…

Den Reiher haben wir auch immer in unserem Garten und auf dem Feld:)
Einen schönen Blog und Garten hast du da! Freue mich dir weiter zu folgen!

Vlg Jasmin

i-Pünktchen hat gesagt…

Hallo Christina,
erst einmal möchte ich Dich ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen.
Und dann muss ich sagen: Wow, seid Ihr fleißig im Garten, aber es sieht auch total schön aus...ein echtes Naturparadies!
So langsam müssen wir uns auch mal Gedanken machen, wie es bei uns im Garten weitergeht....aber momentan freue ich mich auch täglich an den ersten zaghaften Frühblühern.
Ich wünsche Dir einen schönen Abend,
liebe Grüße, Iris

Christine Ann hat gesagt…

Juuuuuuuuhu liebe Christina ! Ach, das sieht einfach herrlich nach Garten aus *gg*. Die Hände in die Erde zu stecken ist einfach GROSSARTIG, findest du nicht ? Schön, dich mal wieder zu sehen *gg*. Ich wünsch euch eine schöne Restwoche und schicke gaaaaanz liebe Grüße (und ein Knuddler an Kijani), Christine

Gartenliesel hat gesagt…

Liebe Christina, dass Foto vom Reiher ist ja der Hit! So schön, dass wir endlich wieder im Garten werkeln können, oder? LG Gartenliesel

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails