Freitag, 29. Juni 2012

buntes Allerlei aus dem Paradies

Zum Ende des Junis möchte ich euch doch noch gerne einige bunte Bilder aus unserem Paradies zeigen. 
-
Abgesehen von unseren tierischen Freunden, die hier gerade ein munteres Treiben veranstalten - ich meine damit die vielen kleinen Minifrösche, die hier überall herumhüpfen, die Blindschleichen und Ringelnattern, die plötzlich aus dem Nichts auftauchen und uns damit erschrecken möchten, gibt es unzählige bunte Blumen hier im Paradies.




Die im Frühjahr gepflanzte - eigentlich Ramblerrose (?????) -  blüht mit riesigen weißen Blüten an der Terrasse - der Name ist mir nicht bekannt, da ich sie vom Discounter ausprobiert hatte.
 Na ja - auch egal - Hauptsache schön.





 Der Teich ist kpl. grün vor lauter Entengrütze....

 ..und Kijani macht Pause bei der Hitze von gestern, während GG den Rasen mäht und ich die ersten Stauden zurückschneide.


...und das ist unser Projekt für nächstes Jahr, denn dann wird das Blockhaus in Angriff genommen. Ein neues Dach und der Anstrich sind dann fällig.



Hier ist seit heute Nacht Gewitterstimmung und die ersten zwei kräftigen Gewitter mit Regengüssen sind inzwischen durch - auf das es bald endlich mal Sommer wird.

Wünsche euch eine schöne Zeit und noch ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser.
Eure Christina

Kommentare:

Christine hat gesagt…

Ach Christina ,
du hast das Paradies auf Erden . Ich wünsche euch dreien ein herrliches Wochenende , macht es gut & habt es fein ,
Christine

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Christina,
bei uns hats auch schon wieder gewittert heute morgen! Wir haben am Mittwoch mal eine Regenpause genutzt und ebenfalls gemäht und zurück geschnitten ,bei diesem Wetter sind das ja eher spontan Aktionen.
Hast du auch viele Walderdbeeren, bei mir sind viele Beete voll damit.
Dir noch ein schönes Wochenende
Dagmar

Emma hat gesagt…

Hallo Christina,
schön ist es bei euch im Gartenparadies. Das Bild von Kijani sieht klasse aus. Bei uns war noch kein Gewitter, aber es ist unerträglich schwül und die Hunde wissen gar nicht mehr wo sie sich hinlegen sollen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Anonym hat gesagt…

Hallo,liebe Christiana
wieder für mich sehr lehrreich Deine Fotos..jetzt weis ich das im meinem Garten die Jacobsleiter blüht...danke.Kijani macht die Hitze auch zu schaffen..gell ..das Foto..ist klasse.Schöne Woche..ohne Gewitter..bei uns hat es gewütet.GLG Gisy

Hillside Garden hat gesagt…

Moin, Christina, zufällig fand ich gerade einen Ordner mit dem Namen: Spam und da fand ich dich - mit vier Kommentaren. Wie geht das denn? Ich hab dem Ordner sofort gesagt, dass duuu kein spam bist, jetzt bist du richtig!

Komisch, was?

Sigrun

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails