Sonntag, 8. August 2010

Der Weg

Heute möchte ich euch mal wieder Bilder aus dem hinteren Garten zeigen.

Mit dem Natursteinweg sind wir endlich hinten angekommen.

Als nächstes werden die Betonplatten rechts gegen weitere Natursteine ausgetauscht.
Auch die Randbepflanzung am Zaun wird entfernt und zum Teil durch Bodendecker ersetzt. Auf der rechten Seite wird auch noch alles abgeändert - wie genau kann ich allerdings noch nicht sagen.
Es geht langsam weiter, doch erst war es zu heiß und dann zu nass um im Garten Eden zu arbeiten.
Da lief dort außer Rasenmähen und gießen nicht so sehr viel.
Doch jetzt geht es endlich wieder weiter.
Ich wünsche euch eine schöne nächste Augustwoche mit hoffentlich wieder etwas sommerlichem Wetter - denn heute regnet es schon wieder den ganzen Tag.
Also bis bald
Christina
-
Ach ja - hätte ich doch fast vergessen, ich habe übrigens noch weitere Schlangenhäute beim freischneiden im Gebüsch entdeckt.

Kommentare:

Die Waldfee hat gesagt…

Das sieht ja schon richtig gut aus.
Bei uns gab es auch einen langen Zwischenstop.
Erst die Hitze,dann der Regen und zu guter letzt fehlte die Zeit.
Gestern Abend haben wir gemütlich mit Freunden gegrillt und es sind wieder eine Menge Ideen ausgesprochen worden.
Vielleicht tut sich diese Woche wieder etwas?!
Einen schönen Restsonntag wünsch ich Dir.
Liebe Grüße,
Moni

Irene hat gesagt…

Hallo Christina..dieser Natursteinweg ist euch super gelungen und ich denke auch alles andere wirst du noch sehr geschmackvoll gestalten..hier regnet es auch schon den ganzen Tag..naja,zum Glück haben wir haben einen PC :-)) . Liebe Grüße Irene

Heidegeist hat gesagt…

Hier war die vergangene Woche super Wetter, heut hat es nun mal geregnet. Das konnten wir aber auch schon gut gebrauchen. Wenigstens ist es danach warm geblieben. LG Inge. ( Den letzten Satz von dir mit den Schlangen, das habe ich nicht gelesen..........)

Gartenliesel hat gesagt…

Hallo Christina,
na, dass nimmt doch schon richtig Formen an! Sieht toll aus, der neue Weg. Im übernächsten Jahr müssen wir mal unsere Terrasse neu anlegen, da überlege ich auch, Natursteine zu nehmen. Bei Dir gefällt es mir richtig gut - mal sehen, vielleicht ist das ja auch was für uns. LG Gartenliesel

Lela hat gesagt…

Hallo liebe Christina,

das sieht jetzt richtig gut aus, im Vergleich zu den Bilder nach dem Winter ist es kaum wieder zu erkennen. Ja, aber wieviel Arbeit in so einer Veränderung steckt...

Heute hat es bei uns auch wieder geregnet und es soll regnerisch bleiben, leider.

Wünsche dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße
Michaela

Lovely Vintage hat gesagt…

Hallo liebe Christina!

... puuuh, das ist schon viel Arbeit. Es sieht dafür aber toll aus. ;))

Seit mir herzlich gegrüßt ... ihr Drei!

Vielleicht klappt es ja mal mit einem Käffchen ... bei euch oder bei uns.

Ach ja ... du hast so eine schöne Zinkwanne mit Lilie gezeigt. Die habe ich auch gerade eingekauft für´s Lädchen . ;))

Herzlichst, Bea

vintage-rose Cottage hat gesagt…

Huhuu Christina,,ohhh der Weg sieht ganz ganz toll aus,,ich liebe Steine und wir suchen auch hier überall an den Äckern nach diversen Steinen ..hier auf dem grpossen Grundstück brauche ich immer und jede Menge davon,,Duuuu gibst Du mir einen Tipp in was verlegt ihr die denn ```` liebe Grüsse Belinda

Bellissi hat gesagt…

Ich liebe Natursteine und deine sehen als Wegplatten besonders schön aus.
Liebe Grüße
Ruth

schweizergarten hat gesagt…

Hallo Christina
Der neue Weg ist superschön geworden!!!

LG Carmen

andrella hat gesagt…

Hallo Christina,
der Weg sieht ganz toll aus, ist schon lustig das man nie fertig wird, immer fällt einem noch was ein....
liebe andrellagrüße

luna hat gesagt…

Schön ist der Weg geworden, war sicher viel Arbeit!
Lg und einen schönen Wochenstart....Luna

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails