Dienstag, 17. Mai 2011

Kijanis Paradies

Heute möchte ich euch einige Bilder von unserem verrückten Riesenbaby zeigen, der uns immer und immer wieder  mit seiner Art zum Lachen bringt.
-
Neuerdings hat er das Blauschwingelgras im Garten entdeckt und anscheinend ist es ideal um es als Kissen zu benutzen....


Gut getarnt durch die Gräser liegt er hier mitten im Beet.



Na ja - so einen Blauschwingelbart hat ja auch nicht jeder Hund....


Am Abend ist er dann überglücklich, nachdem er sich im über 1000 qm großen Garten austoben konnte - und fällt dann wortwörtlich hundemüde auf seine Kissen in den Tiefschlaf.
Ein Leben ohne ihn ist für uns gar nicht mehr denkbar - und er ist bestimmt auch glücklich, endlich ein zweites Zuhause bei uns gefunden zu haben.

Kommentare:

Dällerin hat gesagt…

Ja, das glaube ich auch, liebe Christina, er hat bei euch den Himmel auf Erden...
Das Foto wo Kijani den Kopf auf dem Blauschwingelgras liegen hat ist einfach göttlich!
bin ein bisschen neidisch auf Deinen wundervollen Blog, mir fehlt dazu das know-how... und im Moment habe ich so gut wie gar keine Zeit...
Sende euch liebe Grüße ins Oberbergische-
Marita

Christine hat gesagt…

Oh liebe Christina , sind das herrliche Fotos von Kijani mit Bartwuchs . Typisch für euer Rießenbaby , ich liebe ihn !!! Falls du mal seiner überdrussig werden solltest - hier ist immer ein Plätzchen für ihn frei und er muß nicht einmal auf seinen Blauschwingel als Kopfkissen , oder Bartwuchs verzichten .
Wünsche euch einen herrlichen Tag .
Liebe Grüße sendet euch Christine & Joy .

Heidegeist hat gesagt…

Ist das ein herrlicher Post. Er ist ein Glückspilz, das er euch gefunden hat. Und es blüht alles so schön bei euch. Ich seh grad die Bilder wieder vor mir, wie ihr da gewühlt habt, ist doch noch gar nicht so lange her... LG Inge

Miri hat gesagt…

Und ob er ein gutes Zuhause bei Euch gefunden hat...Ich würde sagen, der Kerl ist ein echter Glückspilz. Es sei ihm von Herzen gegönnt, nachdem er beim ersten Mal nicht so viel Glück hatte.
GLG Miri

Lela hat gesagt…

Das ist wirklich ein Riesenbaby, ein ganz, ganz Süsser euer Kijani. Musste so lachen als ich ihn so liegen sah... auf was für Ideen sie manchmal kommen... Gut dass er keine Grasallergien hat...

Unser Sparky wälzt sich manchmal aus lauter Lust im Gras, meistens wenn es frisch gemäht ist... und bringt viele Grashalme mit rein, wir haben einen Mulcher also ohne Fangkorb...

Als Hund muss man auch Glück haben und euer Kijani hat Glück gehabt euch zu bekommen.

Ganz liebe Grüße
Michaela

Die Waldfee hat gesagt…

Dein "Riesenbaby" fühlt sich sichtlich wohl bei euch und genießt es förmlich.
Langeweile kommt ihr sicher nicht in den Sinn.
Schön das sie so ein gutes Zuhause gefunden hat!!!
Missen möcht ich meine beiden auch nicht mehr.
Hab ich erst gestern noch erwähnt bei Freunden.
Sie machen uns glücklich und bringen uns stets zum lachen.
Langeweile kommt nicht mehr auf ;0))
Liebe Grüße,
Moni

Tretswelt hat gesagt…

Der grosse liebe Ungeheuer...in Hunde-Paradies lebt er...Glückspilz!!!Schöne Woche.Bussi.Lu.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails