Sonntag, 22. Mai 2011

Maienzeit im Paradies

Heute möchte ich euch wieder einige Bilder aus unserem Paradies zeigen.
-
Bei diesem Bild stehe ich im Bereich neben der Eibenhecke, bzw. was davon noch übrig geblieben ist, denn von einem Neuaustrieb ist nur vereinzelt etwas zu sehen.
Dort soll einmal eine Philosophenbank entstehen.



Die Lupinen blühen in einem wunderschönen Rosa.
Im Hintergrund sieht man auf das Baumbeet, welches jetzt mit Betonherzen dekoriert ist.



Die Terrasse ist jetzt auch fast fertig und muß nur noch mit einem Zement/Sand-Gemisch ausgefugt werden.
Davor wird noch ein Beet mit Stauden angelegt.


Auch der Zaun ist soweit fertig und muß "nur" noch gestrichen werden.
Dann haben wir noch den restlichen Holzhäcksel vom Bäumefällen überall verteilt - ich glaub das waren noch über 30 Schubkarrenfuhren - irgendwann haben wir aber aufgehört zu zählen.
Der Bereich des Steges ist vorerst auch noch provisorisch und wird bestimmt erst nächstes Jahr vergrößert.




Im Hintergrund kann man noch die restlichen Natursteine sehen, die noch alle im Bereich unter der Ulme verlegt werden sollen, denn auch dort soll noch ein Sitzplatz entstehen.
Es ist herrlich bei diesem warmen Wetter dort unter diesem Baum zu sitzen, denn er ist wie ein Sonnenschirm - nur das Klima darunter ist noch viel angenehmer, als unter einem Schirm.
Bevor wir aber mit dem Sitzplatz beginnen, muß erst noch das Fallrohr unter die Erde gelegt werden.
-
Inzwischen haben wir gestern noch an der Terrasse einige Stufen zum Teich hin verlegt. Dort wird jetzt noch alles abgeändert, denn es muß noch Mutterboden aufgeschüttet werden und der restliche Bereich mit den großen Steinen wird noch ein wenig verändert, denn so wie wir es im letzten Jahr versucht hatten abzuändern, gefällt es mir überhaupt noch nicht.
-
Ach ja - und Rasen haben wir gestern auch noch einmal neu ausgesäht - dieses mal aber Schattenrasen im Bereich der Bäume. Ich hoffe, er ist jetzt nach diesem Sturzregen von eben noch da und nicht weggespült worden.

Ich wünsche euch noch einen schönen restlichen Sonntag und eine schöne neue Woche.
Bis bald
Christina

Kommentare:

Christine hat gesagt…

Hallo Christina ,
meine Güte , was wart ihr fleißig . Herrlich schaut es wieder im Garten Eden aus , von der Zerstörung im Frühjahr sieht man nichts mehr .
Wünsche euch für eure weiteren Pläne viel Glück .
Knuddel Kijani bitte ganz arg von mir .
Wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend und eine schöne , neue Woche .
LG , Christine

Anno 1907 hat gesagt…

Huhu♥
Das Mann-lieber-im-Garten-werkel-Problem hab ich auch, deshalb bin ich nur halbfertig, ich glaube ich bräuchte mal den DIY-Handwerkerkurs...! ;-((( Ich glaub das könnte ein männlicher Ur-Instinkt sein!?!
Bei den neuen Bildern das Gartens stockt mir echt der Atem, einfach nur WOWWWWW!!!!!! Wünsche Dir einen schönen Sonntagabend, allerallerliebste Grüße, Biene♥

Miri hat gesagt…

Hallo liebe Christina,
Euer Garten ist wirklich ein Paradies...Das ist ja fast schon ein Park...Da braucht ihr eigentlich gar nicht außer Haus zu gehen, oder ? Nur um die viele Arbeit beneide ich Euch nicht. Da würde mein GG nicht mitspielen. Er macht im Garten nur das Nötigste, das meiste mache ich. Schön, dass ihr beiden gartentechnisch an einem Strang zieht.
GLG Miri

annette hat gesagt…

Liebe Christina,

immer wieder bewundere ich Deinen wunderschönen Garten. Man sieht, wieviel Mühe und Liebe Du in ihn steckst! Er ist wirklich ein Garten Eden.

Die Bilder von Kirany sind auch wunderschön. Wunderschöne Momente hast Du eingefangen.

Lieber Gruß
Annette

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Christina,
wunderschöne Eindrücke.
Es ist wirklich ein Garten Eden und ihr steckt viel Fleiß und Herz hinein.
Es warten immer neue Aufgaben auf euch.
Liebe Grüße,
Moni

luna hat gesagt…

Hallo Christina, danke für die schönen Garteneinblicke! Viel habt Ihr geschafft, viel habt Ihr noch vor.
Aber ein Garten, seien wir ehrlich, ist ja nie fertig.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und lasse liebe Grüße da..Luna

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Christina
Mädel, jetzt habe ich ehrlich laut rausgelacht als ich Deinen Kommentar bei mir gelesen habe. Das hätte ich sein können mit der Giesskanne. Ihr müsst Euer Hundchen nur noch abrichten, dass er fliegenden Giesskannen hinterher schwimmt :o).
Hey, toll sieht's aus bei Euch... da ist wieder einiges gegangen seit ich zum letzten Mal reingeschaut hab. Oh ja, Bäume geben herrlichen Schatten und sind durch keinen Sonnenschirm der Welt zu ersetzen. Weiterhin viel Spass bei Eurem Gartenprojekt.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Alex

Fräulein Fröhlich hat gesagt…

Hallo Christina:)))

Danke für deinen Besuch bei mir:))) Dein Garten ist wirklich ein Paradis.. träum:))) Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

GLG Sabine

Friesenfan hat gesagt…

Hab' gerade Dein Blog entdeckt - einen wunderschönen Garten habt Ihr da und einen beneidenswerten Baumbestand. Bin auch ein Riesen-Gartenfan und einen klasse Hund haben wir auch. Ich bin gespannt auf weitere Bilder aus Deinem Garten Eden.
Liebe Grüße

Heidegeist hat gesagt…

Wunderschön ist der Garten Eden geworden. Nun geniesst die Früchte eurer Arbeit tüchtig. Die Lupinen haben wirklich eine tolle Farbe. LG Inge

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails