Mittwoch, 12. Januar 2011

Die ersten Bilder zum Jahresanfang

Zum Jahresanfang gibt es schon eine große Aufgabe und Herausforderung für uns im Garten Eden - denn den alten, morschen Essigbaum haben wir von einem auf den anderen Tag kpl. im Teich wiedergefunden.

...jetzt überlegen wir krampfhaft, wie wir ihn da wieder rausbekommen, denn der Teich soll ca. 2 Meter tief sein - außerdem ist der kpl. Boden mit einer undefinierbar dicken Schlammschicht gefüllt, dass wenn wir dort versuchen sollten hineinzusteigen, versinken würden und gar nicht mehr rauskämen.
Außerdem gibt's ja wie schon erwähnt Schlangen - also ich geh da auf keinen Fall rein.
Auspumpen geht auch nicht, denn es gibt diesen uralten schwarzen Fisch.
Mit dem Trecker rausziehen geht auch nicht, denn es gibt keinen befahrbaren Weg hinein.
Also wie......????????

Am Sonntag sah unser kleiner Bach hinter dem Garten dann so nach der Schneeschmelze und dem Regen aus.
Ein reißendes Ungetüm, welches im Hochsommer fast ausgetrocknet war.
Man kann ihn sogar bis zum Haus hören, so laut ist er.


Ja - und das ist unser Bachlauf, der geht vom Teich in diesen oben gezeigten Bach.

Hier auf dem unteren Bild könnt ihr sehen, wie hoch das Wassser dort schon stand.

Inzwischen ist es glücklicher Weise wieder zurückgegangen - aber der Winter ist ja auch noch nicht vorbei - obwohl es heute Morgen schon ganz frühlingshaft draußen war.
Doch leider ist für morgen wieder heftiger Regen gemeldet und dadurch wird der ganze nasse Boden noch matschiger.
-
Das waren sie - die ersten Bilder aus unserem Paradies aus diesem Jahr.
-
Ich wünsche euch ein schönes und hoffentlich bald beginnendes Gartenjahr.
Liebe Grüße und bis bald
Eure Christina

Kommentare:

Heidegeist hat gesagt…

Geht da nix mit einer Seilwinde ?? Aber ich bin da auch Laie. Der Bach sieht wirklich schon bedrohlich aus... LG Inge

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Christina
Hmm, da ist guter Rat teuer... und einfach sein lassen und der Natur die Reste überlassen?
Hui, da wurde Euer Bächlein ja zum reissenden Strom! So schnell geht's jeweils.
Bei uns war's heute auch richtig Frühlingshaft... von mir aus könnt's so bleiben :o).
Liebe Grüsse
Alex

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails