Freitag, 4. Mai 2012

Willkommen Mai

Es wird grün - und das explosionsartig.
-
Andauernd habe ich die Melodie von 
"Komm lieber Mai und mache, die Bäume wieder grün....."
im Kopf und ich erwische mich auch dauernd dabei, diese Melodie vor mich hinzusummen.



Als wir am späten Nachmittag des 1.Maitages auf der Bank unter der Linde saßen, musste ich unbedingt ein Foto von den Baumwipfeln machen. Ist das nicht ein traumhaft schöner Anblick, dieses zarte Maigrün.
-
Nebenan im Nistkasten, der an der zweiten Linde hängt war emsiges Füttern angesagt. Dort ist Familie Kleiber wieder eingezogen und im Vogelfutterhäuschen unter den Fichten brütet Familie Amsel. 


Auch Kijani liebt den Frühling und seitdem der Rasen zum ersten mal gemäht wurde sieht man ihn ständig in dieser Position - wie eine Riesenschlange schubbelt er sich rücklings über die Fläche.



Im vorderen Bereich sieht es gerade ganz romantisch aus. 
Überall blühen zartblaue Vergißmeinnicht und tauchen den Eingangsbereich in ein blaues Blütenmeer.
Zwischendurch gibt es einige pinke Farbkleckse von den Polsterphloxen, die auch gerade mit der Blüte anfangen.






Zwischendurch tauchen im blau, pinken Blütenmeer auch weiße Schleifenblumen auf.
Ich liebe diesen Anblick, denn das sind eigentlich auch meine Lieblingsfarben im Garten.

-
Mit diesen Bildern möchte ich mich von heute von Euch verabschieden und euch ein schönes Maiwochenende wünschen.
Ein herzliches Willkommen auch noch an meine neuen Leser - ich wünsche euch ganz viel Spass und Freude hier in unserem Paradies.
-
Beim nächsten Post gibt es übrigens etwas ganz spezielles, denn der Friseur war im Garten Eden.
Mehr verrate ich aber noch nicht,........... ich sag nur Implantate,grins....
Also bis bald
eure Christina

Kommentare:

E.N.U.D. hat gesagt…

Liebe Christina,
was gibt es schöneres als jetzt die Natur zu betrachten! das erste Bild ist der Hammer! GGLG Carmen

Emma hat gesagt…

Hallo Christina,
das erste Maiwochenende war ja wirklich wunderschön und Kijani hat es auch genossen. Bei uns blüht auch ein Riesenfleck Vergissmeinnicht. Dabei war der voriges Jahr noch gar nicht da. Ich habe keine Ahnung wo die vielen Vergissmeinnicht her gekommen sind. Aber es sieht herrlich aus.
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Elke hat gesagt…

Wie ich sehe, hast du auch so viele Vergissmeinnicht. Ich mag sie sehr, aber manchmal muss ich sie dezimieren, wenn sie Sämlinge erdrücken.
VG
Elke

INNENANSICHTEN hat gesagt…

Die Vergißmeinnicht machen sich wunderschön in Deinem Garten! Ein wunderschönes Blau ist das!
Kijani ist ja wirklich zu witzig! Ein schönes Foto von ihm...pure Lebensfreude!!!
GGGLG Uschi

*Villa Lieblich* hat gesagt…

Wunderschöne Bilder!!
GLG♥Doris

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails